Montag, 29. März 2010

NEXTcomicfestival, Linz, Österreich

Eine Ausstellung möchte ich nicht unerwähnt lassen, sie war ein Höhepunkt des diesjährigen NEXTcomicfestivals in Linz. Michael Jordan, Helmut Kaplan und Edda Strobl informierten anschaulich über den Status Quo zu der im April erscheinenden Publikation TONTO-COMICS #12: NORDPOL. Gezeigt wurden Originalarbeiten daraus und Materialien dazu.



Nicolas Mahler zeigt - inspiriert von Cosplaybräuchen - eine typische rituelle Geste seines "characters" (letztes Wort ist Englisch auszusprechen).


Wir starren traurig in unsere mit Fruchtsaft und Wasser gefüllten Gläser. Zur gut besuchten Eröffnungsfeier wurde kein Alkohol serviert.
(von links: Anete Melece, David Schilter, Ulli Lust, Christoph (Moff), Kati Rickenbach)
Kati Rickenbach zeigte ihre erstaunlich großformatigen Originalzeichnungen aus "No water on O-Block" (e-book bei electrocomics), und ich las aus meinem Buch "Heute ist der letzte Tag vom Rest Deines Lebens".




Hier sieht man mich am Festival herumlungern, im Arm den Comic "Curt Kubin" von Christoph Raffetseder und Herbert Christian Stöger. Diese sympathisch verschrobene Bilderzählung über den österreichischen Maler Alfred Kubin ist soeben beim Verlag Bibliothek der Provinz erschienen. Man sollte sich vom reisserischen Titel nicht blenden lassen, dieses Werk ist eine delikate Lektüre, und ein Augenschmauß natürlich auch.

Kommentare:

  1. He, der Kubin-Comic könnte doch mal wieder was für meine Coffeetable-Comic-Sammlung sein:)

    AntwortenLöschen